Memories
Waaaaah! Hilfe *nervös durch die Gegend renn*
Ich hab am Montag ein Vorstellungsgespräch... ich hab Aaaangst... drückt mir die Daumen, ja?
4.12.07 14:40


Werbung


Hui, ich hab schon wieder so lange nicht gebloggt... da muss ich euch wohl mal auf den neuesten Stand bringen, hm?
Dass das Vorstellungsgespräch meiner Meinung nach ganz gut gelaufen ist, hab ich den meisten ja schon erzählt. Allerdings hab ich noch keine Nachricht, ob ich nu genommen werd oder nicht.

Ansonsten haben wir die gesamte letzte Woche lang renoviert... morgen gehts weiter. Im gesamten oberen Stockwerk, vom Bad abgesehen, liegt nu Laminat. In drei verschiedenen Farben. Flur und Schrank-/Klamottenzimmer sind Buche, das Zimmer meiner Sis Zwetschge, also dunkel, und mein Zimmer Ahorn, also sehr hell. Schon lustig, diese Kontraste... wenn man sich das mal überlegt... meine Sis, die ansonsten die eher farbenfrohe ist, hat jetzt dunkelbraunen Boden und dunkelrote Wände... und ich, die eigentlich nur schwarz trägt, hat hellen Boden und weiße Wände (mit Glitzer *hust* Damals fand ich das ganz furchtbar toll... okay, heute eigentlich auch noch^^)... verkehrte Welt oder so Oô

Wer mal gucken will, HIER gibts Bilder Eigentlich nur von meinem Zimmer... und eben vom Schrankzimmer, in dem nu momentan mein ganzer Kram steht. Und der Freund meiner Tante hätte beinah mein Keyboard kaputt gemacht... tz...
Mein Zimmer is noch nich fertig... da wird jetzt noch die Wand gestrichen, wo früher der Monsterschrank war, dann geh ich bald zum IKEA und kauf mir ein neues Bett und vielleicht einen Schreibtisch... ein Nachttisch muss dann wohl auch sein, damits zusammenpasst... und wahrscheinlich kauf ich mir auch nen Teppich. Und dann werden irgendwann die Poster neu arrangiert bzw. ein paar ab- und neue aufgehangen. Und meine Finnland-Flagge und das Nightwish-Plakat kommen dann auch endlich an die Wand. Rundumerneuerung und so.

Nunja... nachdem ich dann den renovierungsfreien Sonntag dazu genutzt hatte, den Rest des Hauses auf Hochglanz zu bringen, da wir hier ja schließlich Heiligabend feiern wollten, entschied sich meine Tante am Montagmorgen, dass wir doch bei ihr feiern sollten -.- Aber gut... ich kann mich nicht beklagen. Ich konnte abends trotzdem singen, wir fuhren erst nach dem Gottesdienst zu ihr. Und der Abend war ruhig, es gab keinen Streit... nichts. Ich kanns immer noch nicht so ganz glauben... das wra das erste Mal seit Jahren. Überschattet wurde das ganze trotzdem ein wenig davon, dass Oma nicht dabei sein konnte. Sie ist momentan im Krankenhaus, weil ihr vor zwei Wochen der Fuß amputiert wurde.

Trotzdem war es schön... es gab leckeres Essen (schon praktisch, wenn die Tante sich einen Mann geangelt hat, der eine Ausbildung zum Koch gemacht hat *g*) und ich hab sogar fast den ganzen Teller leer gekriegt... und mir wurde nicht schlecht.
Nach dem Essen wurden Urlaubsphotos von meiner Tante geguckt und danach gabs Geschenke. Nicht viel von der Familie, also zumindest eben nichts, was man unter den nicht vorhandenen Baum legen konnte... aber dafür ein paar wirklich sehr süße Päckchen und Briefe <3
An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle, die an mich gedacht haben, ihr seid so toll <3

Das erste Geschenk gabs allerdings schon letzten Mittwoch... von Nina (also Emo-Nina), die mir, als sie mich zum Chor abholte, eine DVD mitbrachte... Corpse Bride <3 Ich liebe diesen Film.
Das nächste gabs dann am Montagmorgen vom Rest meiner Bio-AG-Mädels... die haben mir nämlich einen Schal gestrickt, weil ich ständig jammerte, dass meiner verschwunden ist. Und nu hab ich einen ganz tolligen schwarzen, selbstgestrickten Flausche-Schal, auf den Sina sogar noch meinen Namen gestickt hat... gott, sie sind ja so süß <3 --> klick

Und dann gabs am Abend noch total überraschend ein Päckchen von 'der anderen' Nina (entschuldige, aber irgendwie muss ich ja klar machen, dass nu du gemeint bist und nich die Kleine^^)... hach, hab ich mich gefreut <3 Das muss wohl letzte Woche angekommen sein, als ich einkaufen war oder sonstwo... jedenfalls nahm meine Tante es entgegen, packte es ein und gab es mir dann erst am Montag. Jaja, mit Tee und Keksen kann man bei mir nichts falsch machen *hihi*

Dazu gabs noch ein Päckchen von Liesas Eltern, mit einer lieben karte udn einem paar selbstgestrickter Socken^^ Aber sie passen, also ist das toll. Und von Liesa selbst gabs ein sehr schweres Päckchen... und ich glaube, sie will dass ich fett werde xD Jedenfalls fing ich erstmal an zu quietschen, weil da ne ganze Menge Mumin-Kram drin war <3 Und noch viiiel mehr finnische Süßigkeiten <3 Und ein Reflektor in Form eines Heartagrams, der sich natürlich nicht richtig photographieren ließ^^

Ach ja, mein Vater war an Heiligabend auch da... allerdings kam er eine halbe Stunde bevor ich los musste zum Singen... also konnten wir kaum miteinander reden und es konnte auch keinen Streit geben. Aber er war begeistert von den Renovierungsarbeiten.

Weihnachten war also alles in allem okay... und ich hab mich riesig gefreut, als es heute Nachmittag anfing zu schneien (da war ich grade am Kochen) <3 Also gabs zumindest so halb weiße Weihnachten.
Weniger toll war dann, dass vor zweieinhalb Stunden ein Auto in meinen Zaun krachte -.- Ein paar Jugendliche hatten nichts besseres zu tun gehabt, als hier bei Schnee- und Eisglätte die Straße hochzurasen... das war etwa 5 Minuten bevor ich meine Sis zu ihrer Freundin fahren musste. Und ich war kaum daheim, als hier die Polizei klingelte... naja, mal sehen, ob die wenigstens die Zaunreperatur zahlen... auf jeden fall bin ich der Meinung, dass denen der Führerschein entzogen gehört... Deppen.

Und zur Beruhigung trink ich nu schon die zweite Tasse von Ninas Tee... hilft... auch gegen die blöden Halsschmerzen =)
26.12.07 19:26






Gratis bloggen bei
myblog.de


* Startseite * Über * Archiv * Gästebuch * Kontakt *
* Music *


* antje * Birthe * Dari * Inga * Jenny *
* Kevin * Linda * LJ * Michi * Nina * Silke * sinni *
* Thesa * Tina *

Beauty always comes with dark thoughts



lunar phases